Trommeln lernen für Mittelstufe

Umfassende Kenntnisse

Djembe Art Trommeln, Reparaturüber das afrikanische Djembé Trommeln vermitteln wir in unseren Trommelworkshops 'Ensemblespiel & Groove und Magic Heartbeat'. Wir lehren den polyrhythmischen Aufbau der Djembé und Basstrommel Begleitung in mehrstimmigen Trommelstücken. Wir üben Elemente des Call & Response, fördern die Interaktion und verfeinern das Zusammenspiel.

Voraussetzungen

Djembe Art Trommeln, Reparatursind das sichere Beherrschen der Grundkenntnisse, bzw. der vorangegangene Besuch von Basis- und Aufbau Workshop. Für Alle, die schon mehrere Workshops bei uns, oder anderen qualifizierten Lehrmeistern, belegt haben und ihre Trommelerfahrungen erweitern möchten.

Workshop: Ensemblespiel & Groove

Djembe Art Trommeln, Reparatur- Spielend leichte Interaktionen - Entdecke die Freiheit im Umgang mit afrikanischen Rhythmen. Geübt wird das komplexe, mehrstimmige afrikanische Ensemblespiel. Dabei wird besonderen Wert auf das aufeinander Hören, aufeinander Achten und miteinander Grooven und Schwingen gelegt. Bei diesem Workshop lernen die Teilnehmer den Rhythmus Balakulandyan oder Macru mit Lied und Bedeutung kennen. Neben der mehrstimmigen Djembé und Basstrommel-Begleitung wird den Teilnehmern auch Gelegenheit gegeben, den Einsatz des Rufes (der Blocage) zu üben, damit sie selbständig Einsätze und Wechsel im Rhythmus platzieren lernen. Dieser Workshop ist ein fantastisches Training für einen wachen Geist und die Sensibilisierung unseres Rhythmusgefühls. Afrika live mit Gavin!

Workshop: Magic Heartbeat

Djembe Art Trommeln, Reparatur- Herzschlag der afrikanischen Rhythmen - Was wäre das afrikanische Trommeln ohne die großen Basstrommeln Dununba, Sangban und Kenkeni? Die drei Basstrommeln sind untrennbarer Teil der afrikanischen Djembé Trommelmusik und bilden einen Klangteppich der beflügelt. Das innere Rhythmusbild und das Rhythmusgefühl eines jeden Djembé Spielers wird durch das Erlernen des Basstrommelspiels enorm profitieren! In diesem Workshop lernst Du drei verschiedene Anschlagtechniken für die Trommelstöcke mit den offenen-, gestoppten- und Kantenschlägen, sowie die gleichzeitige Begleitung mit der Eisenglocke kennen. Anhand des Rhythmusbeispiels Woima, dem Rhythmus der Zauberer, werden Beat- und Offbeatbetonung, Interaktion, Breaks, Call & Response, Variationen und Échauffementbegleitungen geübt. Die Basis hierfür bilden die verschiedenen Timelinepatterns der Eisenglocken, die das Stockspiel führen. Dieses Know-how kennen und nutzen zu lernen, gehört zu dem wichtigsten Handwerkszeug für Trommlerinnen und Trommler die in die Tiefen der Djembé-Musik vordringen möchten. Der polyrhythmisch verwobene Klangteppich des Basstrommelspiels eröffnet neue Dimensionen Deines rhythmischen Horizontes. Der Herzschlag der Basstrommeln bringt alles zum Vibrieren und schenkt uns auf einer sehr subtilen Gefühlsebene Impulse und Energie! Back to the roots mit Gavin!

Djembe Art Magic Heartbeat Basstrommel Workshop